Vortragsreihe „Lateinamerika im Umbruch“


Der interdisziplinäre Arbeitskreis Lateinamerika lädt am 23.5.2017 im Rahmen der Vortragsreihe „Lateinamerika im Umbruch“ zu einem Vortrag von Prof. Dr. Tanius Karam über den mexikanischen Schriftsteller Juan Rulfo ein.

Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Die Veranstaltung findet statt in Raum 21 im Philosophiegebäude am Hubland.

Plakat

 

 

23.05.2017, 14:00 Uhr