English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Bayernbarometer 2014

Ziele der Studie

Mittels des Bayernbarometers untersuchen wir in regelmäßigen Abständen die Einstellungen und Vorstellungen der bayerischen Bevölkerung zu verschiedenen Themenbereichen:

  • Einstellungen zur Demokratie in Deutschland
  • Einstellungen zur politischen Struktur und Performanz Bayerns
  • Beurteilungen der Verteilungsgerechtigkeit, moralisches Urteilen und Gerechtigkeitsprinzipien
  • Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
  • Methodenexperiment(e) zur Operationalisierung der Links-Rechts-Selbsteinstufung
  • Heimatverbundenheit
  • Politische Partizipation
  • Soziales Kapital
  • Relative ökonomische Deprivation
  • Werteforschung (Kurzversion Inglehart-Index (4 Items), Kurzversion Schwartz-Skala (10 Items))

Hier finden Sie unseren Masterfragebogen zum Bayernbarometer 2014.

Datenerhebung

Feldphase

5. Mai 2014 bis 18. Juli 2014
Bayernweite CATI-Befragung (computer aided telephone interview)

Wer ruft mich an?

InterviewerInnen sind Studierende der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, überwiegend aus dem Studiengang Political and Social Studies, die im Rahmen der universitären Ausbildung in quantitativen Forschungsmethoden auch Erfahrungen in der Durchführung von Telefoninterviews sammeln.

Woher stammen die Telefonnummern?

Grundlage der Umfrage "Bayernbarometer 2014" bildet eine Stichprobe aus Telefonnummern aller bayerischen Vorwahlbereiche im Festnetz. Diese Telefonnummern werden nach einem mathematischen Zufallsalgorithmus von dem Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften GESIS erstellt und können zu nichtkommerziellen und wissenschaftlichen Zwecken genutzt werden. Es handelt sich dabei zum großen Teil um Nummern, die tatsächlich nicht existent sind. Andererseits werden mit diesem Verfahren auch Nummern (zufällig) generiert, hinter denen sich ein Haushalt befindet, die aber in keinem Telefonverzeichnis eingetragen sind (sog. Geheimnummern).

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung zum Bayernbarometer 2014.

Team

Studienleitung

  • Simon Dickopf, M.A.
  • PD Dr. Jan Künzler
  • Christoph Mohamad-Klotzbach, M.A.
  • Gerd Pfister, M.A.
  • Regina Renner, M.A.

MitarbeiterInnen

  • Dr. Ulrike Niens
  • Dipl.-Soz. Martin Fink
  • Martin Neubert, B.A.
  • Alexander Rode, B.A.
  • Matthias Mann, B.A.
  • Konrad Siekermann
  • Felix Rauh
  • Bastian Strobl
  • Andreea Baier
  • Andreas Engelhaupt
  • Maximilian Etzel

Frühere Bayernbarometer

Datensätze bestellen

Wenn Sie Interesse an unseren Daten haben, können Sie diese bei uns anfordern. Füllen Sie dazu bitte das Bestellformular aus.

Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1