English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Indische Gastprofessoren 2016

Prof. Dr. Ummu Salma Bava

Prof. Dr. Ummu Salma Bava besuchte das IPS im Dezember 2016. Sie hielt im Lehrbereich Europaforschung und Internationale Beziehungen Lehrveranstaltungen im Rahmen des Seminars "Regionalstudien: Indien" sowie im Rahmen der Vorlesung "Die Vereinten Nationen". Zudem ist Prof. Bava Projektpartnerin im Rahmen des DAAD-geförderten Projektes Grundlagen der europäisch-indischen strategischen Partnerschaft sowie im Rahmen des ICAS:MP Centre of Advanced Studies. Zu beiden Projekten fanden mehrere Arbeitssitzungen statt.

Prof. Bava lehrt und forscht als Professorin für Europäische Studien an der JNU in Neu-Delhi. Im Januar 2012 wurde ihr das Bundesverdienstkreuz verliehen in Anerkennung ihres persönlichen Einsatzes für den Ausbau der deutsch-indischen Beziehungen.

Prof. Dr. Sanjay Chaturvedi

Prof. Dr. Sanjay Chaturvedi, Professor für Politikwissenschaft am Department of Political Science der Panjab University in Chandigarh, besuchte das Institut für Politikwissenschaft und Soziologie nach seinem Aufenthalt im Vorjahr zum zweiten Mal.

Prof. Chaturvedi lehrt und forscht im Bereich der Internationalen Beziehungen, vor allem Theorie und Praxis der Geopolitik in der Region des Indischen Ozeans, sowie zu den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit. Im Sommersemester 2016 war er in mehrere Lehrveranstaltungen im Lehrbereich Europaforschung und Internationale Beziehungen eingebunden und nahm unter anderem an einer Podiumsdiskussion zum Klimawandel teil.

Foto: Verfassungsblog / WZB

Dr. Krishna Swamy Dara

Im Lehrbereich Politische Theorie lehrte Dr. Krishna Swamy Dara vom Department of Political Science der Jamia Millia Islamia (Islamische Universität) Neu-Delhi. Dr. Krishna Swamy Dara war bereits im November und Dezember 2013 am Institut zu Gast gewesen.

Zu den Interessengebieten von Dr. Dara zählen Politische Philosophie und Rechtsphilosophie, die Politische Ideengeschichte in Indien sowie das Politische Denken im Westen. Im Sommersemester 2016 lehrte er zusammen mit PD Dr. Michael Becker im Master-Kurs "Constitutional Democracy".

Die Kooperation wird durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1