English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Publikationen

Auf dieser Seite finden Sie Publikationen, die im Rahmen des Indien-Forums von seinen Mitgliedern oder Gastprofessoren veröffentlicht wurden.

Exploring Emerging India – Eight Essays · Philipp Gieg / Timo Lowinger / Gisela Müller-Brandeck-Bocquet (eds.)

WAPS 7
Exploring Emerging India – Eight Essays
Philipp Gieg / Timo Lowinger / Gisela Müller-Brandeck-Bocquet (eds.) (2016)

Die von Philipp Gieg, Timo Lowinger und Gisela Müller-Brandeck-Bocquet heraus­ge­ge­bene siebte Nummer der Würzburger Arbeitspapiere zur Politikwissenschaft und Sozialforschung (WAPS) vereint acht Beiträge, die sich mit dem aufstrebenden Indien beschäftigen.

Die Autoren der Essays sind indische Gastprofessoren, die in den vergangenen Semestern das IPS besucht haben, sowie ProfessorInnen und Mitarbeiter des IPS und der Uni Würzburg. Gemeinsam zeichnen sie ein facettenreiches und multidisziplinäres Bild des Landes. So wird zum Beispiel die neue Regierung unter Premierminister Narendra Modi, die wirtschaftliche Ent­wick­lung und Demokratisierung Indiens, außen­po­li­tische Aspekte sowie Sä­ku­la­ris­mus, Re­li­gi­on und gesellschaftliche Aspekte in den Blick genommen. Der Band enthält Beiträge von Valerian Rodrigues, Amitabh Kundu, Matthias Gsänger, S. Shaji, Aparajita Biswas, Gisela Müller-Brandeck-Bocquet, Michael Becker, Elisabeth Schömbucher-Kusterer, Philipp Gieg und Timo Lowinger.

"Exploring Emerging India" folgt damit dem Ansatz, dem sich das Zentrum Modernes Indien der Universität Würzburg und das Indien-Forum des Instituts für Politikwissenschaft und Soziologie verschrieben haben: dem Zusammenführen verschiedener akademischer Disziplinen, um differenzierte Einblicke in Indiens reichhaltige Vielfalt zu gewinnen.

Download

WAPS 4
Elections and Civil Society in India
Valerian Rodrigues (2014)

Ausgabe 4 der Würzburger Arbeitspapiere zur Politikwissenschaft und Sozialforschung (WAPS) ist Ende 2014 erschienen. Valerian Rodrigues beschäftigt sich unter dem Titel "Elections and Civil Soeciety in India" mit den indischen Parlamentswahlen 2014 und analysiert die Resultate mit einem differenzierenden Blick auf das Wahlverhalten sozialer Gruppen.

Prof. Dr. Valerian Rodrigues vom Centre for Political Studies der Jawaharlal-Nehru-Universität (JNU) in Neu-Delhi hat das Institut für Politikwissenschaft und Soziologie bereits mehrmals als Gastprofessor besucht und war zuletzt im Sommer 2015 in Würzburg.

Download

Die Kooperation wird durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1