slider1 slider5 slider2 slider4 slider18 slider3

Welcome to the Institute of Political Science and Sociology at the University of Würzburg! Uniting these two disciplines the Institute is well equipped to face the challenges of the 21st century at a time when politics and society are more intertwined than ever before.

Modern social-scientific courses of study have evolved through the fusion of these two disciplines, leading to Bachelors, Masters as well as teaching degrees. Our programs can be combined with several fields of study. Complemented by the Didactics of Social Education and Didactics of Business and Employment Studies, excellent opportunities for teacher training are also provided.

Research at the IPS and within its divisions is diverse. Throughout doctoral studies the University of Würzburg Graduate Schools offer additional mentorship.

Not all the news below can be offered in English. 
We apologize for any inconveniences.

Am Dienstag, den 30. Mai 2017, diskutieren der USA-Experte Prof. Dr. Stephan Bierling von der Universität Regensburg sowie Prof. Dr. Gisela Müller-Brandeck-Bocquet vom IPS über die ersten Monate der Trump-Administration.

Die Klausureinsicht für die BRD-Klausur im Wintersemester 2016/17 findet an folgenden Tagen statt:

Die Klausureinsicht für die Aprilklausuren 2017, PSS und VPS, findet statt in der Woche vom 29.05. bis 01.06.2017, jeweils von 9-11 Uhr.

 

Der interdisziplinäre Arbeitskreis Lateinamerika veranstaltet im Sommersemester eine Vortragsreihe zum Thema „Lateinamerika im Umbruch“.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Neuregelung der Aufbaumodule Methoden nach L/ASPO 2015.

Die Anmeldung zu Prüfungen im laufenden Semester wird voraussichtlich im Juni möglich sein. Bitte beachten Sie also ab dem 1. Juni die Einträge in sb@home und achten Sie auf mögliche Aushänge.

Im Master wird im Modul "Bausteine der Global Governance" kurzfristig ein zusätzliches teilverblocktes Seminar mit dem Titel "The Regional Institutions of the Asia-Pacific: Cooperation and Competition" angeboten. Seminarsprache ist Englisch. Bei...

Die Vorlesung „Internationale Beziehungen“ wird aufgrund eines Forschungsfreisemesters von Prof. Dr. Müller-Brandeck-Bocquet nicht im Sommersemester 2017 stattfinden. Die Vorlesung wird ausnahmsweise und einmalig im Wintersemester 2017/18...

Bitte beachten Sie die Hinweise der Fachstudienberatung zur Anrechnung von im Ausland erbrachten Leistungen

Auf Einladung des neu gegründeten AK Staats- und Regimeforschung stellte der Politikwissenschaftler PD Dr. Daniel Lambach (Universität Duisburg-Essen) am 11. Januar 2017 in einem 45-minütigen Vortrag mit anschließender Diskussion die Methodik sowie...