English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Dr. Carolin Rüger: Curriculum Vitae

Studium und Promotion

Tätigkeiten

  • Oktober 2006 - Januar 2007: Wissenschaftliche Referentin und Büroleiterin im Bayerischen Landtag

  • seit 2007: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung (Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen)

  • seit 2007: Referentin für verschiedene Einrichtungen der Politischen Bildung (Hanns-Seidel-Stiftung, Bildungswerk des Deutschen BundeswehrVerbandes, Europäische Akademie Otzenhausen etc.)

  • seit 2007: Mitglied im Rednerdienst Team Europe der Europäischen Kommission
    Info-Flyer zum Team Europe                              
  • Mai 2015: Gastdozentur am Politikwissenschaftlichen Seminar der Universität Luzern (Swiss European Mobility Programme)

Mitgliedschaft in Fachvereinigungen

  • Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Sektion "Internationale Politik" (Themengruppe: "Außen- und Sicherheitspolitik"), Arbeitskreis "Integrationsforschung", Arbeitskreis "Politik und Kommunikation", Arbeitskreis "Soziologie der Internationalen Beziehungen
  • University Association for Contemporary European Studies (UACES), Expert on Europe 
  • Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP)
  • Women in International Security (wiis.de)
  • European International Studies Association (EISA, bis 2016)

Mitgliedschaft in Fachbeiräten

  • Seit 2014: Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS)

Stipendien, Förderungen, Auszeichnungen

  • 2002-2005: Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 2002-2005: e-fellows.net-Stipendium
  • 2010: Reisekosten-Stipendium des European Union Center of Excellence, Dalhousie University Halifax, sowie des Jean-Monnet-Programms der Europäischen Kommission
  • 2012: Förderung der Dissertation durch das Bildungswerk des Deutschen BundeswehrVerbandes 
  • 2013: Promotionspreis der Universität Würzburg und der Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft
  • 2013: Aufnahme in das Karriereentwicklungsprogramm "Mentoring in science" der Universität Würzburg (Laufzeit: 2014-2015)
  • 2015: Förderung durch das Swiss-European Mobility Programme
  • 2015: Aufnahme in das SCIENTIA-Qualifizierungsprogramm für Postdoktorandinnen und Habilitandinnen der Universität Würzburg (Laufzeit 2015-2017)
  • 2016: Special Award "European Security and Defence Awareness", verliehen von CiDAN (Civisme Défense Armée Nation) und ESDA (European Security and Defence Association) für Forschungs-, Lehr- und Vortragstätigkeiten im Bereich der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU

Zertifikate und Weiterbildungen

  • 2015: Zertifikat Hochschullehre
  • Weiterbildungen (Auswahl): "Effektiv lehren"; "Drittmittel und Forschungsförderung";"Professionelle Gesprächsführung und Verhandlungsgeschick für die akademische Praxis"; "Mündliche und schriftliche Prüfungen"; "Beratungsgespräche"; "Interkulturelle Kompetenzen";  "Projektmanagement"; "Führungskompetenz"
Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1