Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Russian Spring Academy 2015

Im März 2015 reiste eine Gruppe von Studierenden des Bachelor-Studiengangs "Political and Social Studies" mit zwei Mitarbeitern des Instituts nach Russland. Sie nahmen an der "Russian Spring Academy 2015" teil, die an der Sankt Petersburg State University ausgerichtet wurde.

Russische Studierende aus Sankt Petersburg und deutsche Studierende der Universitäten Würzburg, Bielefeld und Koblenz-Landau beschäftigten sich eine Woche mit russischer Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Sie hörten Vorträge zur Zivilgesellschaft, zur russischen Sozialstruktur oder auch zur Außenpolitik. Dabei diskutierten Sie natürlich auch über die aktuelle Ukraine-Krise  und die Rolle Deutschlands und Europas in der aktuellen Situation.

Die "Russian Spring Academy" findet jedes Jahr im März in Sankt Petersburg statt. Dazu kooperiert die Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen mit der Europäischen Akademie Otzenhausen (EAO), dem Centre for German and European Studies (CGES) der Staatlichen Universität St. Petersburg sowie den Universitäten Bielefeld und Koblenz-Landau. Die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch unterstützt die Veranstaltungen. Der Gegenbesuch findet jeweils im Sommer statt: Im Juli treffen sich die russischen und deutschen Studierenden zur "European Summer Academy" in Otzenhausen – so auch wieder im Juli 2015.

Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1