Intern
    Arbeitskreis Demokratieforschung in der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

    PD Dr. Christian Wagner

    08.12.1989 Promotion Universität Freiburg, Politikwissenschaft
    16.10.2002 Habilitation, Universität Rostock, Politikwissenschaft

    Leiter Forschungsgruppe „Asien“

    Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
    Ludwigkirchplatz 3-4
    10719 Berlin

    Telefon: 030-88007-401
    Telefax: 030-88007-5401
    Em-Mail: christian.wagner@swp-berlin.org


    Lehrgebiete/Schwerpunktbereiche:

    • Internationale Beziehungen/Außenpolitik
    • Vergleichende Politikwissenschaft

    Forschungsschwerpunkte:

    • Probleme der demokratischen Entwicklung in Südasien
    • Ethnische und religiöse Konflikte

     
    Veröffentlichungen:

    1. The EU and India. A deepening partnership, in: Giovanni Grevi, Àlvaro de Vasconcelos (eds.), Partnerships for effective multilateralism. EU relations with Brazil, China, India and Russia, Paris 2008 (Chaillot Paper No. 109; Institute for Security Studies, (European Union), S. 87-103.
    2. Indiens energische Aufholjagd, in: Josef Braml, Karl Kaiser, Hanns W. Maull, Eberhard Sandschneider, Klaus-Werner Schatz (Hrsg.), Weltverträgliche Energiesicherheitspolitik, München: R. Oldenbourg Verlag 2008, S. 243-250.
    3. Demokratische Herausforderungen in Südasien. Strukturen, Prozesse, Akteure, in: Jörn Dosch / Manfred Mols/ Rainer Öhlschläger (Hrsg.), Staat und Demokratie in Asien. Zur politischen Transformation einer Weltregion, Berlin: Lit Verlag, 2007, S. 113-128.
    4. Indien, in: Siegmar Schmidt/Gunther Hellmann/Reinhard Wolf (Hrsg.), Handbuch zur deutschen Außenpolitik, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2007, S. 572-579.
    5. Das politische System Indiens. Eine Einführung,
      Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften 2006, 258 S.

    Außen- und Sicherheitspolitik in Asien

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin