English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Dr. Thomas Kestler: Publikationen

Monographien
  • Die Krise in Venezuela im Jahr 2002 aus brasilianischer und US-amerikanischer Sicht, Eichstätt: Mesa Redonda, 2005 (Magisterarbeit).
  • Parteien in Venezuela. Repräsentation, Partizipation und der politische Prozess, Baden-Baden: Nomos, 2009 (Dissertation). [Link]
Herausgeberschaften
  • mit Wolfgang Muno und Hans-Joachim Lauth: Demokratie und Ungleichheit in Lateinamerika, Baden-Baden: Nomos 2012.
  • mit Silvana Krause und Juan Lucca: Dossiê Partidos Políticos nas democracias do séc. XXI, Revista Debates 7:2 (2013).
Artikel in Zeitschriften
  • „10 Jahre Hugo Chávez“, in: CAP Positionen, München: Centrum für angewandte Politikforschung, www.cap-lmu.de/aktuell/positionen/2009/chavez.php, 2009.
  • „Demokratische Dilemmata: Zum Verhältnis zwischen Repräsentation und Partizipation“, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft 21: 3 (2011), S. 391-422. [Link]
  • mit Silvana Krause und Juan Lucca (2013): “Los Break-in parties en América Latina: Éxito o fracaso?”, in: Revista Debates, Porto Alegre 7:2 (2013), S. 159–171.
  • mit Juan Lucca und Silvana Krause (2016): “’Break-In Parties’ and Changing Patterns of Democracy in Latin America”, in: Brazilian Political Science Review, 10:1.
Artikel in Sammelbänden
  • „Das politische System Venezuelas“, in: Stüwe, Klaus/Rinke, Stefan (Hrsg.): Die politischen Systeme in Nord- und Lateinamerika, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 2008, 581-599.
  • „Die politischen Parteien“, in: Boeckh, Andreas et al. (Hrsg.): Venezuela heute, Frankfurt/M.: Vervuert 2011 (basierend auf meiner Dissertation). [Link]
  • „Die venezolanische Demokratie im Spannungsfeld von Rohstofffluch und sozialer Ungleichheit“, in: Hans-Joachim Lauth/Wolfgang Muno/Thomas Kestler (Hrsg.): Demokratie und soziale Entwicklung in Lateinamerika, Baden-Baden: Nomos, 2012, S. 197-227.
  • mit Wolfgang Muno und Hans-Joachim Lauth: „Demokratie und soziale Entwicklung in Lateinamerika. Ein Fazit“, in: Hans-Joachim Lauth/Wolfgang Muno/Thomas Kestler (Hrsg.): Demokratie und soziale Entwicklung in Lateinamerika, Baden-Baden: Nomos 2012, S. 229-236.
  • mit Silvana Krause: „Brasilien“, in: Hans-Joachim Lauth (Hrsg.): Politische Systeme im Vergleich, München: Oldenbourg, 2014, S. 53-87., S. 53–87.
  • mit Hans-Joachim Lauth und Christoph Mohamad-Klotzbach (2015): “Comparative Politics and Comparative Research on Latin America in Germany”, in: Mirta Geary, Juan Bautista Lucca und Cintia Pinillos (Hg.): Política Latinoamericana Comparada. Rosario: Editorial de la Universidad Nacional de Rosario, S. 88–99.
Rezensionen
  • Towfigh, Emanuel V. (2015): Das Parteienparadox. Ein Beitrag zur Bestimmung des Verhältnisses von Demokratie und Parteien, Tübingen: Mohr Siebeck, in: neue politische literatur – Berichte aus Geschichts- und Politikwissenschaft (NPL) 2/2016.
  • Wehr, Ingrid; Burchardt, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2011): Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika. Neue Perspektiven auf Wirtschaft, Politik und Umwelt, Baden-Baden: Nomos, in: neue politische literatur - Berichte über das internationale Schrifttum (NPL) 1/2012, S. 177.
  • Koß, Michael (2011): The Politics of Party Funding. State Funding to Political Parties and Party Competition in Western Europe, Oxford: Oxford University Press (Comparative politics), in: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft (2011) 5, S. 206-208.
Konferenzbeiträge
  • X Congreso Nacional y III Congreso Internacional sobre Democraciy, Rosario 2012: “New Political Parties and Democratic Consolidation: The Cases of the PT in Brazil and La Causa R in Venezuela”
  • VII Congreso CEISAL, Porto 2013: “Conflicto y cohesión en el origen de los nuevos partidos en America del Sur“
  • IPSA/AISP 23rd World Congress of Political Science, Montreal 2014: “Break-In Parties” and Changing Patterns of Democracy in Latin America”
  • Tagung der Sektion "Vergleichende Politikwissenschaft" der DVPW, Hamburg 2015: „Erfolg und Scheitern neuer Parteien in Südamerika. Ein historisch-komparativer Erklärungsansatz“
  • XII Congreso Nacional de Ciencia Política, Sociedad Argentina de Análisis Político, Mendoza 2015: “Las oportunidades para el desarrollo de nuevos partidos políticos en Sudamérica”
  • Weltkongress der Latin American Studies Association, New York 2016: “Democratic Patterns and Informality in Latin America”
Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1