slider1 slider2 slider4 slider3 slider5

Das Institut für Politikwissenschaft und Soziologie (IPS) der Universität Würzburg vereint die Fächer Politikwissenschaft und Soziologie unter einem gemeinsamen Dach. Dank dieser Struktur ist es für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts hervorragend gerüstet, bilden doch Politik und Gesellschaft mehr denn je eine Einheit. 

Aus der Fusion der beiden Fächer sind moderne sozialwissenschaftliche Studiengänge entstanden, die zu Bachelor-, Master- oder Lehramtsabschlüssen führen. Kombinierbar ist unser Studienangebot mit zahlreichen anderen Fächern. Ergänzt durch die Fachvertretungen Didaktik der Sozialkunde sowie Didaktik der Arbeitslehre ergibt sich zudem eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Lehramtsausbildung.

Die Forschungsschwerpunkte des IPS und seiner Lehrbereiche sind breit gestreut. Für Promotionen besteht die Möglichkeit der Betreuung im Rahmen der Graduate Schools.

Am Institut für Politikwissenschaft und Soziologie sind derzeit folgende Stellen für Hilfskräfte und TutorInnen ausgeschrieben:

Auf Einladung des neu gegründeten AK Staats- und Regimeforschung stellte der Politikwissenschaftler PD Dr. Daniel Lambach (Universität Duisburg-Essen) am 11. Januar 2017 in einem 45-minütigen Vortrag mit anschließender Diskussion die Methodik sowie...

Ende März bietet das Institut wieder ein SPSS-Bootcamp an.

Im Bereich Ergänzungsmodule der Allgemeinen Soziologie wird kurzfristig ein zusätzliches Blockseminar mit dem Titel "Soziale Strukturen oder Handlungen? Analyseebenen und Erklärungsstrategien in der Soziologie" angeboten.

Bitte beachten Sie den Aushang der Fachstudienberatung die Klausuren im Februar betreffend.

In der Reihe Mesa Redonda ist ein neuer Band zum Thema "Politikinnovation in Lateinamerika" erschienen.

Sie wollen für Ihre Bachelorthesis oder im Rahmen des Masters in Indien forschen? Sie wollen Hintergrundgespräche für Ihr Masterforschungsprojekt an der renommierten Jawaharlal-Nehru-University (JNU) in Neu-Delhi führen? Das Projekt „Foundations of...

Die Sprechstundentermine in der vorlesungsfreien Zeit und den Termin zur Einsichtnahme in Prüfungsunterlagen bei Anja Harder finden Sie hier:

In der aktuellen Ausgabe 3-4/2017 der Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft (ZfVP) sind gleich mehrere interessante Beiträge von Gästen und Mitgliedern des IPS erschienen.

Hinweise von der Fachstudienberatung finden sie hier.