piwik-script

English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Gendersensibilisierungsworkshop: Gute Lehre ist genderbewusste Lehre

Am 6. Juli 2018 fand am IPS ein Gendersensibilisierungsworkshop in Kooperation zwischen dem AK Gender und ProfiLehre statt. Die Trainerin, Melanie Bittner, Beraterin für Gender, Diversity und Antidiskriminierungskultur, stellte hierbei unter dem Motto „gute Lehre ist genderbewusste Lehre“ Methoden vor, um Diskriminierung abzubauen und Chancengleichheit und Gerechtigkeit in der Lehre zu fördern. Neben der Checklist für genderbewusste Didaktik wurden die Teilnehmer*innen in das Projekt „Toolbox Gender und Diversity in der Lehre“ für eine gender- und diversitätsbewusste Hochschuldidaktik, welches an der FU Berlin unter Bittners Mitarbeit entwickelt wurde, eingeführt. In Gruppenarbeiten und Diskussionen setzten sich die Teilnehmer*innen mit den diversen Herausforderungen auseinander, mit welchen sie in der Lehre und generell im wissenschaftlichen Betrieb hinsichtlich Gender und Diversity konfrontiert sind und entwickelten gemeinsam Handlungsoptionen.

Der AK Gender bedankt sich bei Melanie Bittner sowie den Mitarbeiter*innen von ProfiLehre für diesen Workshop, der für alle Teilnehmer*innen sehr gewinnbringend war.