piwik-script

Deutsch Intern
    Arbeitskreis Demokratieforschung in der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

    Weissenbach, Kristina

    Kristina Weissenbach, M.A.

    Magister Artium (M.A.) LMU München 2005, Magister Artium Politikwissenschaft (NF Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Arbeits- und Organisations-/Markt- und Werbepsychologie)

    Post-Doc / wissenschaftliche Mitarbeiterin

    Universität Duisburg-Essen
    Institut für Politikwissenschaft

    Gebäude LF, Raum 312
    Lotharstr. 65
    47057 Duisburg

    Tel: 0203 – 379 3742
    Fax: 0203 – 379 2318
    E-Mail: kristina.weissenbach(at)uni-due.de

    Lehrgebiete/Schwerpunktbereiche:

    • Politisches System Deutschland
    • Politikmanagement und Politikberatung
    • Politische Parteien
    • Demokratie- und Parteienförderung
    • Institutionen in Demokratisierungsprozessen
    • Wissenschaftliches Arbeiten & Qualitative Methoden empirischer Politikforschung

    Forschungsschwerpunkte:

    • Demokratie- und Parteienförderung
    • Politische Stiftungen
    • Institutionen (Parteien, Medien, Rechtsstaat) und Akteure in Demokratisierungsprozessen / Schwerpunkt sub-Sahara Afrika
    • Parteienforschung (Parteieninstitutionalisierung; Parteienfinanzierung; innerparteiliche Demokratie; Parteiorganisation)
    • Wohlfahrtsstaat