piwik-script

English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Aktuelle Meldungen des Instituts

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Meldungen des Instituts für Politikwissenschaft und Soziologie. Ältere, bereits archivierte Meldungen finden Sie im Archiv. Meldungen der Lehrbereiche finden Sie auf den jeweiligen Lehrbereichsseiten. Bitte beachten Sie, dass aktuelle Bekanntmachungen rund um Ihr laufendes Studium am IPS und zur Reaktion auf die Corona-Krise auf unseren Seiten für Studierende veröffentlicht werden.

Prof. Gisela Müller-Brandeck-Bocquets Beitrag "Weltpolitikfähig oder weltpolitikunfähig? Notwendigkeit und politische Realität einer souveränen Europäischen Union" ist soeben im Sammelband "Die neue Europäische Union. Zwischen Integration und Desintegration" erschienen.

Mehr

"Die EU in unruhigen Zeiten: Was kann Deutschland bewirken?" – diese Frage stand Anfang Oktober im Zentrum einer Podiumsdiskussion mit Prof. Gisela Müller-Brandeck-Bocquet. Das Video zur Veranstaltung kann bei YouTube angesehen werden.

Mehr

Im Interview mit Dr. Manuela Scheuermann sprechen Constanze Zahm und Steve Biedermann im Podcast #UNhörbar der DGVN über die Hintergründe sowie Inhalte der globalen Agenda "Frauen, Frieden und Sicherheit"

Mehr

Im Rahmen des DAAD-Projekts „Foundations of the Indo-European Strategic Partnership“ ist ein Sammelband mit dem Titel „Dimensions of Constitutional Democracy. India and Germany“ erschienen. Prof. Dr. Anupama Roy von der Jawaharlal-Nehru-University in New Delhi und Prof. Dr. Michael Becker von der Universität Würzburg geben den Band gemeinsam im Springer-Verlag heraus.

Mehr

Neuer Report "DeMaX V3 - Growing Hybridity in the Center of the Regime Continuum"über den Stand der Demokratie weltweit im Jahr 2019 wurde vom Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre veröffentlicht.

 

 

Mehr

Am 23. Januar 2020 fand das Workshop-Format „EuropaChecker“ des Jean-Monnet-Lehrstuhl in Kooperation mit der Europäischen Akademie Bayern und der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit statt. Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen SchülerInnen und LehrerInnen, um über die Europäische Union und Themen der aktuellen Europapolitik.

Mehr