piwik-script

English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Publikationen

Dr. Daniel Suber: Publikationen

  • 2011: Émile Durkheim. Reihe Klassiker der Wissenssoziologie, hg. von T. Luckmann und B. Schnettler, Konstanz: UVK (Link) Rezension
  • 2007: Die soziologische Kritik der philosophischen Vernunft. Zum Verhältnis von Soziologie und Philosophie um 1900, Bielefeld: transcript (Link)
  • 2002: Die Begründung der deutschen Soziologie zwischen Neukantianismus und Lebensphilosophie, Hamburg: Kovač

  • 2012: (mit S. Karamanić) (Hg.), Retracing Images: Visual Culture After Yugoslavia, Leiden: Brill (Link); Rezension 1; Rezension 2Rezension 3
  • 2011: (mit S. Prinz, H. Schäfer) (Hg.), Pierre Bourdieu und die Kulturwissenschaften. Zur Aktualität eines undisziplinierten Denkens. Konstanz: UVK (Link);  Rezension 1; Rezension 2 Rezension 3
  • 2008: (mit K. Junge und G. Gerber) (Hg.), Erleben, Erleiden, Erfahren. Zur Konstitution sozialen Sinns jenseits instrumenteller Vernunft, Bielefeld: transcript (Link); Rezension 1; Rezension 2
  • 2005: (mit Bernhard Giesen) (Hg.), Religion and Politics. Cultural Perspectives, Leiden: Brill (Link); Rezension 1;

  • 2013: „Von Fäusten und Fingern: Visuelle politische Kommunikation im gegenwärtigen Serbien“, in: Soziale Systeme 18, 1+2, S. 260-299 (Link)
  • 2006: “Myth, collective trauma and war in Serbia: a cultural-hermeneutical appraisal”, in: Anthropology Matters 8, 1, S. 1-9 (Link)

  • 2020: „Garfinkel und das Rationalitätsproblem“, in: J. Bergmann / C. Meyer / E. Schüttpelz (Hg.), Harold Garfinkel's "Studies in Ethnomethodology" - Fifty Years After, Stuttgart: Metzler, im Erscheinen.
  • 2018 (im Erscheinen): „Bild”, in: D. Hoffmann und R. Winter (Hg.), Mediensoziologie.Handbuch für Wissenschaft und Forschung , Baden-Baden: Nomos, S. 177-185.
  • 2017: „Law from Myth? A study in living law in Serbia“, in: W. Gephart / D. Witte (Hg.), The Sacred and the Law: The Durkheimian Legacy, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann, S. 301-336.
  • 2013: “Dilthey’s Theory of Knowledge and Its Potential for Anthropological Theory”, in: A. Kumar Giri und J. Clammer (Hg.), Philosophy and Anthropology: Border Crossing and Transformations, London: Anthem Press, S. 147-165. (Link)
  • 2013: „Politik der Mauern. Eine Studie zur Street-Art und Graffitiproduktion in Serbien“, in: Soeffner, H.-G. (Hg.), Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main. Bd. 1, Wiesbaden: VS Verlag, S. 309-322. (Link)
  • 2012: (mit S. Karamanić) “Shifting Extremisms: On the Political Iconology in Post Socialist Serbia”, in: J.C. Alexander, B. Giesen und D. Bartmanski (Hg.), Iconic Power. Materiality and Meaning in Social Life, Houndmills: Palgrave Macmillan, S. 166-196 (Link)
  • 2012: (mit S. Karamanić) “Symbolic Landscape, Violence and the Normalization Process in Post-Milošević Serbia”, in: D. Šuber und S. Karamanić (Hg.), Retracing  Images. Visual Culture after Yugoslavia, Leiden: Brill, S. 313-335
  • 2012: (mit S. Karamanić) “Mapping the Field. Towards Reading Images in the Post-Yugoslav Context”, in: D. Šuber und S. Karamanić (Hg.), Retracing Images.Visual Culture after Yugoslavia, Leiden: Brill, S. 1-25
  • 2011: (mit S. Karamanić) “The Visual between Norm and Excess: Towards a Political Iconography of Postsocialist Serbia”, in: E. Pistrick, N. Scaldaferri und G. Schwörer (Hg.), Audiovisual Media and Identity Issues in Southeastern Europe, Newcastle: Cambridge Scholars Publishing, S. 291-311 (Link)
  • 2011: „Krieg und Alltag in Serbien. Kulturwissenschaftliche Aspekte zum Verständnis der Kriege auf dem Balkan“, in: S. Ferhadbegović und B. Weiffen (Hg.), Bürgerkriege aus kulturwissenschaftlicher Perspektive: Grenzstabilisierung, Grenzüberschreitung und Entgrenzung, Konstanz: Konstanz University Press,S. 175-198 (Link)
  • 2011: „Pierre Bourdieu und die Relativierung der Vernunft“, in: D. Šuber, H. Schäfer  und S. Prinz (Hg.), Pierre Bourdieu und die Kulturwissenschaften. Zur Aktualität eines undisziplinierten Denkens. Konstanz: UVK, S. 339-360
  • 2010: “Social Science between neo-Kantianism and philosophy of life: The cases of Weber, Simmel, and Mannheim”, in: U. Feest (Hg.), Historical Perspectives of    Erklären and Verstehen. Dordrecht: Springer, S. 267-290 (Link)
  • 2009: „Semiotische Kämpfe im Nachkriegs-Serbien. Zur politischen Ikonographie der Straße anhand von Graffiti und Street-Art“, in: A. v. Oswald, A. Schmelz und T. Lenuweit (Hg.), Erinnerung in Kultur und Kunst. Reflexionen über Krieg, Flucht und Vertreibung in Europa, Bielefeld: transcript, S. 141-162 (Link)
  • 2008: „Phänomenologie/Lebensphilosophie. Zu einem zentralen Kapitel im Streit um die Phänomenologie“, in: J. Raab et al. (Hg.). Phänomenologie und Soziologie. Positionen, Problemfelder, Analysen, Wiesbaden: VS, S. 109-119 (Link)
  • 2008: „Soziologiegeschichtliche Anmerkungen zur Karriere des Lebensbegriffes in der Soziologie“, in: K. Junge, D. Šuber und G. Gerber (Hg.). Erleben, Erleiden, Erfahren. Zur Konstitution sozialen Sinns jenseits instrumenteller Vernunft, Bielefeld: transcript, S. 101-133
  • 2008: (mit K. Junge und G. Gerber) „Einleitung“, in: K. Junge, D. Šuber und G. Gerber (Hg.). Erleben, Erleiden, Erfahren. Zur Konstitution sozialen Sinns jenseits instrumenteller Vernunft, Bielefeld: transcript, S. 15-41
  • 2008: „‚Natur’ und ‚Geschichte': Kulturwissenschaftliche Aspekte der Konstruktion nationaler Identität in Serbien“, in: K.-S. Rehberg (Hg.). Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Frankfurt am Main: Campus (Link)
  • 2008: „Der Erfahrungsbegriff in der Soziologie. Einige begriffsgeschichtliche Anmerkungen“, in: K.-S. Rehberg (Hg.). Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Frankfurt am Main: Campus
  • 2007: „Der Balkan-Krieg im serbischen Kriegsfilm der 1990er Jahre. Kulturwissenschaftliche Anmerkungen zu einem Genre“, in: D. Beganović und P. Braun (Hg.). Krieg sichten. Zur medialen Darstellung der Kriege in Jugoslawien, München: Fink, S. 203-228 (Link)
  • 2006: „Existenz“ und „Denken“. Zu den (lebens)philosophischen Grundlagen der Wissenssoziologie Mannheims, in: H. Knoblauch, H.-G. Soeffner und D. Tänzler (Hg.), Neue Perspektiven der Wissenssoziologie, Konstanz: UVK, S. 235-270
  • 2005: “Religion, Philosophy and Social Science. The Rise of Modern Social Science from the Point of View of Conceptual History”, in: B. Giesen / D. Šuber (Hg.),  Religion and Politics. Cultural Perspectives, Leiden: Brill, S. 249-290
  • 2005: (mit Bernhard Giesen) “Politics and Religion: An Introduction”, in: B. Giesen / D. Šuber (Hg.), Religion and Politics. Cultural Perspectives, Leiden: Brill, S. 1-15
  • 2004: „Kollektive Erinnerung und nationale Identität in Serbien. Zu einer kulturalistischen Interpretation des Anfangs vom Ende Jugoslawiens“, in: B. Giesen und C. Schneider (Hg.), Tätertrauma. Nationale Erinnerungen im ´ öffentlichen Diskurs, Konstanz: UVK, S. 347-379

  • 2008: „Auguste Comte“, in: S. Gosepath, W. Hinsch und B. Rössler (Hg.), Handbuch der Politischen Philosophie und Sozialphilosophie, Berlin: de Gruyter, S. 188-190
  • 2006: (mit Bernhard Giesen) “Revolution”, in: A. Harrington u.a. (Hg.), Routledge Encyclopedia of Social Theory, London: Routledge, S. 515-517
  • 2006: (mitBernhard Giesen) “Charles Tilly”, in: A. Harrington u.a. (Hg.), Routledge Encyclopedia of Social Theory, London: Routledge, S. 625
  • 2006: (mit Bernhard Giesen) “Jeffrey C. Alexander”, in: A. Harrington u.a. (Hg.), Routledge Encyclopedia of Social Theory, London: Routledge, S. 10-11
  • 2006: (mit Bernhard Giesen) “Theda Skocpol”, in: A. Harrington u.a. (Hg.), Routledge Encyclopedia of Social Theory, London: Routledge, S. 549
  • 2006: (mit Bernhard Giesen) “Michael Mann”, in: A. Harrington u.a. (Hg.), Routledge Encyclopedia of Social Theory, London: Routledge, S. 331
  • 2006: (mit Bernhard Giesen) “Shmuel N. Eisenstadt”, in: A. Harrington u.a. (Hg.), Routledge Encyclopedia of Social Theory, London: Routledge, S. 158-159
  • 2006: (mit Bernhard Giesen) “Barrington Moore Jr.”, in: A. Harrington u.a. (Hg.), Routledge Encyclopedia of Social Theory, London: Routledge, S. 379-380
  • 2005: (mit Bernhard Giesen) ‘Shmuel N. Eisenstadt’, in: G. Ritzer (Hg.), Encyclopedia of Social Theory, London: Sage 2005, S. 233-234
  • 2005: (mit Bernhard Giesen) ‘Robert N. Bellah’, in: G. Ritzer (Hg.), Encyclopedia of Social Theory, London: Sage 2005, S. 49-50

  • 2018: Thomas Kron (Hg.): Hybride Sozialität – soziale Hybridität, in: Soziologische Revue 41, 2, S. 333-337
  • 2012: Marcel Fournier. Émile Durkheim (1858-1917), in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 64, 1, S. 198-201
  • 2011: Pierre Bourdieu: Junggesellenball. Studien zum Niedergang der bäuerlichen Gesellschaft, in: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 37, 2, S. 370-375
  • 2008: Jens Becker und Achim Engelberg (Hg.): Serbien nach den Kriegen, in: Südosteuropa. Zeitschrift für Politik und Gesellschaft  55, 3, S. 450-452
  • 2007: Michael Opielka: Gemeinschaft in Gesellschaft. Soziologie nach Hegel und Parsons, in: Soziologische Revue 4, S. 416-419
  • 2006: Bernhard Plé: Die "Welt" aus den Wissenschaften. Der Positivismus in Frankreich, England und Italien von 1848 bis ins zweite Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts. Eine wissenssoziologische Studie, in: Soeffner, H.-G. und R. Herbrik (Hg.), Wissenssoziologie. Sonderheft 6 der Soziologischen Revue, München: Oldenbourg, S. 168-171
  • 2003: Bereichsrezension: Theoretische Grundlagen, in: Soziologische Revue 4, S. 496-502
  • 2003: (mit Bernhard Giesen), Edward Albert Shils - Center and Periphery. Essays in Macrosociology’, in: H.-P. Müller und M. Schmid (Hg.), Klassiker der Ungleichheitsforschung, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 237-239
  • 2003:  (mit Bernhard Giesen)‚ Shmuel Noah Eisenstadt - Social Differentiation & Stratification’, in: H.-P. Müller und M. Schmid (Hg.), Klassiker der Ungleichheitsforschung, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 81-82