piwik-script

English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Dr. Carolin Rüger: Curriculum Vitae

Studium und Promotion

Tätigkeiten

  • Oktober 2006 - Januar 2007: Wissenschaftliche Referentin und Büroleiterin im Bayerischen Landtag

  • seit 2007: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft und Sozialforschung (Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen)

  • seit 2007: Referentin für verschiedene Einrichtungen der Politischen Bildung (Hanns-Seidel-Stiftung, Bildungswerk des Deutschen BundeswehrVerbandes, Europäische Akademie Otzenhausen etc.)

  • seit 2007: Mitglied im Rednerdienst Team Europe der Europäischen Kommission
    Info-Flyer zum Team Europe                              
  • Mai 2015: Gastdozentur am Politikwissenschaftlichen Seminar der Universität Luzern (Swiss European Mobility Programme)

Mitgliedschaft in Fachvereinigungen

  • Deutsche Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Sektion "Internationale Politik" (Themengruppe: "Außen- und Sicherheitspolitik"), Arbeitskreis "Integrationsforschung", Arbeitskreis "Politik und Kommunikation", Arbeitskreis "Soziologie der Internationalen Beziehungen
  • University Association for Contemporary European Studies (UACES), Expert on Europe 
  • Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP)
  • Women in International Security (wiis.de)
  • European International Studies Association (EISA, bis 2016)

Mitgliedschaft in Fachbeiräten

  • Seit 2014: Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS)

Stipendien, Förderungen, Auszeichnungen

  • 2002-2005: Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 2002-2005: e-fellows.net-Stipendium
  • 2010: Reisekosten-Stipendium des European Union Center of Excellence, Dalhousie University Halifax, sowie des Jean-Monnet-Programms der Europäischen Kommission
  • 2012: Förderung der Dissertation durch das Bildungswerk des Deutschen BundeswehrVerbandes 
  • 2013: Promotionspreis der Universität Würzburg und der Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft
  • 2013: Aufnahme in das Karriereentwicklungsprogramm "Mentoring in science" der Universität Würzburg (Laufzeit: 2014-2015)
  • 2015: Förderung durch das Swiss-European Mobility Programme
  • 2015: Aufnahme in das SCIENTIA-Qualifizierungsprogramm für Postdoktorandinnen und Habilitandinnen der Universität Würzburg (Laufzeit 2015-2017)
  • 2016: Special Award "European Security and Defence Awareness", verliehen von CiDAN (Civisme Défense Armée Nation) und ESDA (European Security and Defence Association) für Forschungs-, Lehr- und Vortragstätigkeiten im Bereich der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik der EU

Zertifikate und Weiterbildungen

  • 2015: Zertifikat Hochschullehre
  • Weiterbildungen (Auswahl): "Effektiv lehren"; "Drittmittel und Forschungsförderung";"Professionelle Gesprächsführung und Verhandlungsgeschick für die akademische Praxis"; "Mündliche und schriftliche Prüfungen"; "Beratungsgespräche"; "Interkulturelle Kompetenzen";  "Projektmanagement"; "Führungskompetenz"

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1
Wittelsbacherplatz 1