piwik-script

English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Anja Harder

Anja Harder, M.A.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Professur für Spezielle Soziologie und Qualitative Methoden der Empirischen Sozialforschung
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

Raum 02.112

Telefon: +49 (0)931 / 31 84820
E-Mail: anja.harder@uni-wuerzburg.de

Sprechstunde

Die Sprechstunde erfolgt ab sofort telefonisch nach vorheriger Terminanfrage per E-Mail. Ihre E-Mail-Anfrage senden Sie bitte an anja.harder@uni-wuerzburg.de (von Ihrem stud-mail-account, sofern vorhanden). Bitte geben Sie einen Grund/ein Thema an (z.B. allgemeine Studienberatung, Anrechnung, geplanter Fachwechsel, Schwierigkeiten mit dem Studium ...) und fügen möglicherweise benötigte Informationen/Unterlagen bei (Leistungsübersicht, Stundenplan, bisheriger E-Mail-Verkehr usw.). Sie erhalten dann einen genauen Termin, zu welchem Sie mich unter der Dienstnummer erreichen.

Für die Annahme von Anrechnungsanträgen gilt ab sofort ein neues Verfahren, Informationen dazu finden Sie hier. Die Neuregelung zu BAföG-Bescheinigungen finden Sie hier.

Allgemeine Fragen zum Studienverlauf versuchen Sie bitte zunächst anhand der verfügbaren Informationen (Internetseiten, Prüfungsordnungen etc.) selbst zu klären. Bitte nutzen Sie hierzu auch die Informationen im semesterübergreifenden WueCampus-Kursraum PSS Studienberatung (Kursname Info-PSS, Einschreibeschlüssel Info-PSS). Bei allen weiterführenden Fragen wird eine E-Mail-Lösung angestrebt. Bitte achten Sie dabei unbedingt auf folgende Punkte:

  • E-Mail vom stud-mail-account versenden (keine privaten accounts)
  • Vollständige Hintergrundinformation (Sie studieren was in welcher Ausprägung im wievielten Semester) sowie klar nachvollziehbare Darstellung Ihres Anliegens/Ihrer Frage (keine Fragen wie: Wie funktioniert das mit der Anrechnung von VHB-Kursen? Die Antwort finden Sie auf der Homepage, die Frage ist unpräzise und wird nicht beantwortet).
  • Gab es im Vorfeld Ihrer aktuellen Anfrage einen E-Mail-Schriftwechsel, belassen Sie diese Korrespondenz bitte unbedingt auch in der aktuellen E-Mail.

Sollten Sie Ihre Anfrage an mehr als eine Person richten: Bitte versenden Sie eine E-Mail an alle beabsichtigten Adressat/innen, gegebenenfalls an eine Person und weitere in cc. Senden Sie niemals die gleiche Anfrage separat an unterschiedliche Personen, Sie binden sonst unnötig Kapazitäten.

Bitte beachten Sie, dass Anträge auf Anrechnung von Prüfungsleistungen zwingend unmittelbar nach Aufnahme oder Wiederaufnahme des Studiums zu stellen sind. Unmittelbar bedeutet: im Laufe des betreffenden Semesters. Studierende, die im Laufe des WS 2019/20 aus dem Ausland zurückgekehrt sind können (und müssen) ihre Anträge spätestens im Sommersemester 2020 stellen, nicht schon im laufenden WS.

 

Bitte nutzen Sie auch die anderen zuständigen Beratungsstellen der Universität / des Instituts:

  •      Prüfungsamt
  •      Studierendenkanzlei
  •      Zentrale Studienberatung
  •      Begabungspsychologische Beratungsstelle
  •      Kontakt- und Informationsstelle für Studierende mit Behinderung und / oder chronischer Erkrankung
  •      Lehrende und Prüfende
  •      Praktikumsbeauftragte
  •      Erasmus-Beauftragter
  •      u.v.m.

 

Sonderaufgaben am Institut

  • Fachstudienberatung "Political and Social Studies"
  • Koordination modularisierte Studiengänge

Hilfskräfte