Das Institut für Politikwissenschaft und Soziologie (IPS) der Universität Würzburg vereint die Fächer Politikwissenschaft und Soziologie unter einem gemeinsamen Dach. Dank dieser Struktur ist es für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts hervorragend gerüstet, bilden doch Politik und Gesellschaft mehr denn je eine Einheit. 

Aus der Fusion der beiden Fächer sind moderne sozialwissenschaftliche Studiengänge entstanden, die zu Bachelor-, Master- oder Lehramtsabschlüssen führen. Kombinierbar ist unser Studienangebot mit zahlreichen anderen Fächern. Ergänzt durch die Fachvertretungen Didaktik der Sozialkunde sowie Didaktik der Arbeitslehre ergibt sich zudem eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Lehramtsausbildung.

Die Forschungsschwerpunkte des IPS und seiner Lehrbereiche sind breit gestreut. Für Promotionsarbeiten besteht zusätzlich die Möglichkeit der Betreuung im Rahmen der Graduiertenschule Law, Economics and Society.

Zulassungsbeschränkung aufgehoben
Die Zulassungsbeschränkung für das Studienfach Political and Social Studies (Bachelor of Arts) wurde in allen Ausprägungen aufgehoben. Studieninteressierte können sich also ohne den Umweg über die Bewerbung direkt einschreiben. » mehr

Bitte beachten Sie die Informationen der Fachstudienberatung zum 'Tutorial Day' für Studienanfänger.

Den Aushang finden Sie hier zum Download: Aushang.

Anmelden zum Tutorial Day können Sie sich hier: sb@home.

Hier finden Sie nähere Informationen zur Anmeldephase für die Oktoberklausuren.

Fachwechsler aufgepasst: In der Woche vom 29.09. bis 02.10.2014 bietet das Institut ein zusätzliches Blockseminar in den Wissenschaftlichen Arbeitstechniken an.

Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Termine eingerichtet wurden.

„Politik und Gesellschaft (er)leben“: Unter diesem Motto beteiligte sich das Institut für Politikwissenschaft und Soziologie (IPS) an der Experimentiermeile des Campusfestivals, das am vergangenen Wochenende am Hubland stattfand. Dort hatte Würzburg...

Studierende des Instituts für Politikwissenschaft und Soziologie bringen Europa ins Würzburger Rathaus

Bitte beachten Sie die Informationen der Fachstudienberatung Political and Social Studies.

„Eine Welt voller Krisen und Konflikte: Ist das internationale Krisenmanagement am Ende?“ Unter diesem Titel fand am 5. Juni 2014 eine intensive und spannende Podiumsdiskussion am Institut für Politikwissenschaft und Soziologie statt. Ausgerichtet...

Wie bereits angekündigt, werden im laufenden Sommersemester im BA-Studiengang PSS noch zusätzliche Seminare im Rahmen der Aufbaumodule Datenauswertung als Blockseminare angeboten.

Bitte beachten Sie die Informationen zu den Lehrveranstaltungen im Bereich Empirische Sozialforschung im Sommersemester 2014!