English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen

Die Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen befasst sich mit der großen Bandbreite der Außen-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik ebenso wie mit den vielfältigen Fragestellungen rund um Europa. In den Fokus rücken die Europäische Union und deren Mitgliedstaaten, aber auch die USA, Afrika und aufstrebende Mächte wie China, Indien und Brasilien. Mit Indien bestehen besonders intensive Beziehungen.

Neben einschlägigen Sachkenntnissen werden auch berufsrelevante Soft Skills vermittelt; in Simulationen zu EU und UN kann diplomatisches Geschick geübt werden. For­schungs­pro­jekte, Konferenzen, Vorträge und Exkursionen runden das wissenschaftliche Profil in For­schung und Lehre ab.

Forschungsprojekte
Veranstaltungen
vhb-Kurse

Inhaberin der Professur

Prof. Dr. Gisela Müller-Brandeck-Bocquet

Raum 03.206
Telefon: +49 (0)931 / 31 84858
E-Mail: mbb@uni-wuerzburg.de

Sekretariat

Renate Wunram
Raum 03.207a
Telefon: +49 (0)931 / 31 84854
E-Mail: ib@uni-wuerzburg.de

Jean-Monnet-Lehrstuhl

Zum Portal mainEUropa

Im Jahr 2017 erhielt die Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen von der Europäischen Union die Auszeichnung "Jean-Monnet-Lehrstuhl" – verbunden mit einer dreijährigen finanziellen Förderung.

Im Rahmen des Jean-Monnet-Projekts "Die Europäische Union jenseits der Krisen" befassen wir uns in einem Blog, in Veranstaltungen, Publikationen und weiteren Aktivitäten umfassend und kritisch mit der EU, ihren Defiziten und Herausforderungen – aber auch und gerade mit ihren vielfältigen Chancen.

Das Internetportal mainEUropa begleitet und dokumentiert das Jean-Monnet-Projekt:

Zu mainEUropa

Aktuelle Meldungen

EU vergibt Jean-Monnet-Lehrstuhl an die Universität Würzburg

Start des Wintersemesters

Ausschreibungen für Hilfskräfte und TutorInnen

Donald Trump: Drama, Tweets und Durcheinander

Schnelleinstieg

Veranstaltungen

Regelmäßig veranstaltet die Professur Vorträge, Konferenzen sowie Podiums­diskussionen und organisiert Exkursionen und Simulationen.

Deutsch-russische Spring und Summer Academies
Sicherheitspolitisches Forum
mehr

vhb-Kurse

An der Professur wurden bereits zwei E-Learning-Seminare im Rahmen der Virtuellen Hochschule Bayern erfolgreich etabliert; ein drittes befindet sich gerade in der Entwicklung.

Internationale Organisationen  
Deutschland, Frankreich und Europa
mehr

Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1