piwik-script

English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Prof. Dr. Christiane Gross: Publikationen

Beiträge in Fachzeitschriften (* Journal mit peer-review, ** Journal im SSCI oder SCI)

*Schoger, Laura, Christiane Gross (2018): Modell zur Erklärung von beruflichen Fehlzeiten. Sozialer Fortschritt 67: 303–325.

*Gross, Christiane, Sarah Hofmann, Andrea Mühlenweg, Anna Katharina Pikos, Thomas Rigotti, Laura Schoger (2017): Theoretische und empirische Perspektiven auf Bildung, Gesundheit und Arbeitsfähigkeit – ein interdisziplinärer Überblick. Sozialer Fortschritt 66: 3–30.

**Gross, Christiane, Kerstin Lorek, Friedemann Richter (2017): Attitudes Towards Inheritance Taxation – Results From a Survey Experiment. Journal of Economic Inequality 15: 93-112.

**Teti, Andrea, Gross Christiane, Knoll Nina, Blüher Stefan (2016): Feasibility of the Factorial Survey Method in Ageing Research: Consistency Effects Among Older Respondents. Research on Aging 38: 715–741.

**Gross, Christiane, Thomas Schübel, Rasmus Hoffmann (2015): Picking up the Pieces – Applying the "Disease Filter" to Health Data. Health Policy 119: 549–557.

**Gross, Christiane, Andreas Hadjar (2014): Die politische Dimension der Bildung. Zu Jutta Allmendinger: „Bildungsarmut: Zur Verschränkung von Bildungs- und Sozialpolitik“, In: Braun, Norman, Julian Müller, Armin Nassehi, Irmhild Saake, Tobias Wolbring (Hrsg.): Begriffe – Positionen – Debatten. Eine Relektüre von 65 Jahren Soziale Welt. Soziale Welt, Sonderband 21: 269–280.

*Gross, Christiane, Peter Kriwy (2013): The influence of regional social inequality and labour market characteristics on health. Comparative Population Studies 38: 741–768 (German version), 769–794 (English version).

**Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (2013): Determinants of Success in University Careers: Findings from the German Academic Labor Market. Zeitschrift für Soziologie 42(1): 74–92.

**Kriwy, Peter, Christiane Gross, Anja Gottburgsen (2013): Look Who’s Talking: Compositional Effects of Gender and Status on Verbal Contributions at Sociology Conferences. Gender, Work & Organization 20(5): 545–560.

**Gottburgsen, Anja, Christiane Gross (2012): Welchen Beitrag leistet „Intersektionalität“ zur Klärung von Kompetenzunterschieden bei Jugendlichen? In: Solga, Heike, Rolf Becker (Hrsg.): Soziologische Bildungsforschung. Sonderband der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie: 86–110.

Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (2012): Veränderte Bedeutung meritokratischer Anforderungen in wissenschaftlichen Karrieren. Die Hochschule 2012(2): 245–259.

*Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (2011): More Private Schools for Nonnative Students? Migrant Performance in Private Schools of Differing National Contexts. Education Research International 2011, Article ID 121250, 19 pages, doi:10.1155/2011/121250
[Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (2011): Erratum to “More Private Schools for Nonnative Students? Migrant Performance in Private Schools of Differing National Contexts”, Education Research International 2011, Article ID 825347, 3 pages, doi:10.1155/2011/825347]

**Gross, Christiane, Andreas Jobst, Monika Jungbauer-Gans, Johannes Schwarze (2011): Educational Returns Over the Life Course. In: Blossfeld, Hans-Peter, Hans-Günther Roßbach, Jutta von Maurice (Eds.), Education as a Lifelong Process. The German National Educational Panel Study (NEPS) (Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Special Issue): 139–153.

**Gross, Christiane, Peter Kriwy (2008): Einstellungen zu einer gerechten Organallokation. Ergebnisse einer Vignettenanalyse. Das Gesundheitswesen 70: 541–549.

**Gross, Christiane, Jochen Groß (2008): Rational-Choice-Erklärungen zum Rauchverhalten und ihre empirische Relevanz. Soziale Welt 59(3): 247–268.

*Gross, Christiane, Monika Jungbauer-Gans und Peter Kriwy (2008): Die Bedeutung meritokra­tischer und sozialer Kriterien für wissenschaftliche Karrieren – Ergebnisse von Expertengesprächen in ausgewählten Disziplinen. Beiträge zur Hochschulforschung 30(4): 8–32.

**Gross, Christiane, Monika Jungbauer-Gans (2007): Erfolg durch Leistung? Ein Forschungsüberblick zum Thema Wissenschaftskarrieren. Soziale Welt 58(4): 453–471.

**Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (2007): Verteilung des sozialen Kapitals. Eine makrosoziologische Analyse des European Social Survey 2002 und 2004. In: Franzen, Axel, Markus Freitag (Hrsg.): Sozialkapital. Grundlagen und Anwendungen. Sonderband der Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 47: 211–240.

**Gross, Christiane, Monika Jungbauer-Gans (2007): Wird man so tatsächlich Prof? Anmerkungen zum Forumsbeitrag von Plümper und Schimmelfennig. Politische Vierteljahresschrift 48(3): 553–558.

Fateh-Moghadam, Bijan, Ulrich Schroth, Christiane Gross, Thomas Gutmann (2004): Die Praxis der Lebendspendekommissionen – Eine empirische Untersuchung zur Implementierung prozeduraler Modelle der Absicherung von Autonomiebedingungen im Transplantationswesen, Teil 1: Freiwilligkeit. Medizinrecht (1): 19–34.

Fateh-Moghadam, Bijan, Ulrich Schroth, Christiane Gross, Thomas Gutmann (2004): Die Praxis der Lebendspendekommissionen – Eine empirische Untersuchung zur Implementierung prozeduraler Modelle der Absicherung von Autonomiebedingungen im Transplantationswesen, Teil 2: Spender-Empfänger-Beziehung, Organhandel, Verfahren. Medizinrecht (2): 82–90.


Beiträge in Sammelbänden
(* mit peer-review)

*Gross, Christiane, Patrick Brzoska (im Erscheinen): Methoden in der Gesundheitssoziologie. In: Kriwy, Peter, Monika Jungbauer-Gans (Hrsg.): Handbuch Gesundheitssoziologie. Wiesbaden: VS Springer.

*Gross, Christiane, Monika Jungbauer-Gans, Natascha Nisic (2017): Cooperation and Career Chances in Science. In: Jann, Ben, Wojtek Przepiorka (Eds.): Social dilemmas, institutions and the evolution of cooperation. Berlin: De Gruyter Oldenbourg, 165-187.

*Gross, Christiane (2016): Data Analysis Techniques to Model the Effect of Education Systems on Educational Inequalities. In: Hadjar, Andreas, Christiane Gross (Eds.): Education Systems and Inequalities. Bristol: Policy Press, 115–133.

*Gross, Christiane, Heinz-Dieter Meyer, Andreas Hadjar (2016): Theorising the Impact of Education Systems on Educational Inequalities. In: Hadjar, Andreas, Christiane Gross (Eds.): Education Systems and Inequalities. Bristol: Policy Press, 11–31.

*Gross, Christiane, Anja Gottburgsen, Ann Phoenix (2016): Education Systems and Intersectionality. In: Hadjar, Andreas, Christiane Gross (Eds.): Education Systems and Inequalities. Bristol: Policy Press, 51–72.

*Hadjar, Andreas, Christiane Gross (2016): Introduction: Education Systems and Educational Inequalities. In: Hadjar, Andreas, Christiane Gross (Eds.): Education Systems and Inequalities. Bristol: Policy Press, 1–9.

*Gross, Christiane, Andreas Hadjar (2016): Conclusions and Summary. In: Hadjar, Andreas, Christiane Gross (Eds.): Education Systems and Inequalities. Bristol: Policy Press, 335–342.

Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (2016): Frauen in der Wissenschaft: Gleiche Chancen, aber ungleiche Voraussetzungen?. In: Metz-Göckel, Sigrid, Ramona Schürmann, Kirsten Heusgen und Petra Selent (Hrsg.): Faszination Wissenschaft und passagere Beschäftigung. Eine Untersuchung zum Drop-Out aus der Universität. Opladen: Barbara Budrich, 239–256.

Gross, Christiane, Katharina Seebaß (2016): The Standard Stress Scale (SSS): Measuring Stress in the Life Course. In: Blossfeld, Hans-Peter, Jutta von Maurice, Michael Bayer, Jan Skopek (Eds.): Methodological Issues of Longitudinal Surveys: The Example of the National Educational Panel Study. Wiesbaden: VS Springer, 233–249 (see also NEPS Working Paper No. 45).

*Gross, Christiane, Anja Gottburgsen (2013): Gender, soziale Herkunft und Migration: „Intersektionalität“ im Erwerb von Mathematikkompetenzen. In: Hadjar, Andreas, Sandra Hupka-Brunner (Hrsg.): Migrationshintergrund, Geschlecht und Bildungserfolg. Weinheim/Mün­chen: Juventa Verlag, 188–212.

Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross, Peter Kriwy (2013): Soziale Netzwerke und Filesharing. In: DGS (Hrsg.): Transnationale Vergesellschaftungen. 35. Kongress der DGS in Frankfurt am Main 2010. Wiesbaden: Springer VS (CD-Rom), 1–13.

Gross, Christiane, Monika Jungbauer-Gans (2012): Sozialkapital als individuelle Ressource und Produkt gesellschaftlicher Rahmenbedingungen. In: Knecht, Alban, Franz-Christian Schubert (Hrsg.): Ressourcen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Ein Handbuch. Stuttgart: Kohlhammer, 117–131.

Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (Hrsg.)(2010): Einleitung: Soziologische Karrieren in autobiographischer Analyse. In: Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (Hrsg.): Soziologische Karrieren in autobiographischer Analyse. Wiesbaden: VS Verlag, 6–18.

Gross, Christiane, Peter Kriwy (2009): Kleine Fallzahlen in der empirischen Sozialforschung. In: Kriwy, Peter, Christiane Gross (Hrsg.): Klein aber fein! Quantitative empirische Sozialforschung mit kleinen Fallzahlen. Wiesbaden: VS Verlag, 9–21.

Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (2006): Erklärungsansätze sozial differenzierter Gesundheitschancen. In: Richter, Matthias, Klaus Hurrelmann (Hrsg.): Soziologie gesundheitlicher Ungleichheit. Theorien, Konzepte und Methoden. Wiesbaden: VS Verlag, 73–89 (2. erweiterte Auflage 2009: 77–98).

Fateh-Moghadam, Bijan, Ulrich Schroth, Christiane Gross, Thomas Gutmann (2006): Die Praxis der Lebendspendekommissionen. Eine empirische Untersuchung zur Implementierung prozeduraler Modelle der Absicherung von Autonomiebedingungen im Transplantationswesen. In: Schroth, Ulrich et al.: Patientenautonomie am Beispiel der Lebendorganspende. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 119–187.


Herausgabe von Sammelbänden und Sonderheften
(* mit peer-review)

*Mühlenweg, Andrea, Christiane Gross und Dennis Ostwald (Eds.)(2017): Education, Health, and Labour Market Outcomes, German Review of Social Policy, Special Issue.

*Hadjar, Andreas, Christiane Gross (Eds.)(2016): Education Systems and Inequalities. Bristol: Policy Press.

Jungbauer-Gans, Monika, Christiane Gross (Hrsg.)(2010): Soziologische Karrieren in autobiographischer Analyse. Wiesbaden: VS Verlag.

Kriwy, Peter, Christiane Gross (Hrsg.)(2009): Klein aber fein! Quantitative empirische Sozialforschung mit kleinen Fallzahlen. Wiesbaden: VS Verlag.

Gross, Christiane, Elke Wagner, Bijan Fateh-Moghadam (Hrsg.)(2003): Gefährliche Räume – Gefährliche Individuen. Neuere Entwicklungen in der Kriminalpolitik und der Stadtsoziologie. München: Selbstverlag.


Bücher/Qualifikationsarbeiten

Gross, Christiane (2014): Beiträge zu den Themen Universitätskarrieren, Bildung und Gesundheit (kumulative Habilitationsschrift an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

Gross, Christiane (2009): Institutionelle Einflüsse auf individuelle Lebenschancen (kumulative Dissertation, online publiziert an der Universitätsbibliothek Kiel, eldiss.uni-kiel.de/macau/receive/dissertation_diss_00003849, ausgezeichnet mit dem Fakultätspreis der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät für die beste Promotion 2009).

Gross, Christiane (2003): Alters-Verbrechens-Profile unter Berücksichtigung des Geschlechts (Diplomarbeit, unveröffentlichtes Manuskript).


Expertisen

Gross, Christiane (2017): Expertise zu den geplanten Konstrukten der nichtmonetären/nicht-arbeitsmarktbezogenen Bildungserträge des Student Life Cycle (SLC) des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)

Gross, Christiane, Dominika Urbanski, Laura Schoger (2017): Karrierewege und -perspektiven von promovierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern (Begleitstudie B5), Studien im Rahmen des Bundesberichts Wissenschaftlicher Nachwuchs (BuWiN) 2017

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Social Media
Kontakt

Institut für Politikwissenschaft und Soziologie
Wittelsbacherplatz 1
97074 Würzburg

E-Mail

Suche Ansprechpartner

Wittelsbacherplatz 1