piwik-script

English Intern
Institut für Politikwissenschaft und Soziologie

Aktuelle Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Meldungen der Professur für Europaforschung und Internationale Beziehungen. Ältere, bereits archivierte Meldungen finden Sie im Archiv. Aktuelle Meldungen des Instituts für Politikwissenschaft und Soziologie finden Sie auf der Startseite des Instituts

In July 2021, IPS is organizing a virtual Summer Module Course on German Politics. Germany is the most populous democracy in the EU and one of the major players in European politics. Nevertheless, German politics with its specific features and complex structures can be a conundrum of historic, cultural, and constitutional peculiarities. Join us online to explore in-depth basics and peculiarities of German Politics.

Mehr

Dr. Manuela Scheuermann diskutiert in ihrem neuesten Artikel zu "Frauen, Frieden und Sicherheit" im Forum der Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung die möglichen Folgen der Corona-Pandemie für die globale Agenda, insbesondere die Auswirkungen auf Geschlechterstereotype.

Mehr

Prof. Gisela Müller-Brandeck-Bocquets Beitrag "Weltpolitikfähig oder weltpolitikunfähig? Notwendigkeit und politische Realität einer souveränen Europäischen Union" ist soeben im Sammelband "Die neue Europäische Union. Zwischen Integration und Desintegration" erschienen.

Mehr

Im Interview mit Dr. Manuela Scheuermann sprechen Constanze Zahm und Steve Biedermann im Podcast #UNhörbar der DGVN über die Hintergründe sowie Inhalte der globalen Agenda "Frauen, Frieden und Sicherheit"

Mehr

Beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs und -chefinnen in Brüssel geht es aktuell um die 1,8-Billionen-Euro-Frage. Der SWR interviewte am 20. Juli zu diesem Thema Dr. Carolin Rüger vom Jean-Monnet-Lehrstuhl für Europaforschung und Internationale Beziehungen.

Mehr

Am 23. Januar 2020 fand das Workshop-Format „EuropaChecker“ des Jean-Monnet-Lehrstuhl in Kooperation mit der Europäischen Akademie Bayern und der Bayerischen Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit statt. Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen SchülerInnen und LehrerInnen, um über die Europäische Union und Themen der aktuellen Europapolitik.

Mehr